Kulturfrühstück/Dinnertheater

Tankred Schleinschock

Zum Stück (Material zum Download vorhanden)

Bereits seit einigen Jahren präsentiert das Westfälische Landestheater das WLT-Kulturfrühstück und das WLT-Dinnertheater, maßgeschneidert auf die Themenwünsche der Veranstalter, wie beispielsweise „Tausend Takte Musik“, „Hits der 50er, 60er und 70er“, „Frühstück mit Sokrates“, „Aber bitte mit Soße“, „Fussballfieber“, „Märchen” sowie verschiedene Weihnachtsprogramme.

Anregend für alle fünf Sinne lockt zum Brunch ein reichhaltiges kulinarisches Büfett mit duftendem Kaffee und köstlichen Speisen, das von literarisch-musikalischem Kabarett als Aperitif wie auch als Digestif umrahmt wird. Die Programme stehen unter einem vereinbarten Thema und präsentieren in gelesenen Texten, kleinen Szenen, Gedichten und viel Musik abwechslungsreich und frech Nachdenkliches wie Heiteres, Bissiges und Poetisches, Tief- oder Blödsinniges. Wir passen uns dabei örtlichen Gegebenheiten an, spielen auch auf kleinstem Raum. Wir brauchen ein wenig Platz für die Künstler und für ein Klavier, von dem aus Tankred Schleinschock, Musikalischer Leiter und Regisseur am WLT, durch das Programm führt. Die Künstler sind somit zum Anfassen nah und sorgen damit und mit ihrem Vortrag für einen intime Atmosphäre. Natürlich – selbstverständlich bei geänderter Speisefolge – kann aus dem Kulturfrühstück auch ein abendliches Kultur-Dinner bei Kerzenlicht werden.

Einen Auszug uns unserem Angebot finden Sie als pdf-Datei im Downloadbereich.

Ich will keine Schokolade_280415_Volker BeushausenIch will keine Schokolade_Samira Hempel_Volker BeushausenIch will keine Schokolade_Stefanie Kirsten_Volker BeushausenIch will keine Schokolade_Tankred Schleinschock_Volker BeushausenIch will keine Schokolade_Thomas Zimmer_Volker BeushausenIch will keine Schokolade_Vera Marhold_Volker Beushausen 
Plakatmotiv Dinnertheater ohne Logo (Web)

Aktuelle Termine

Bisherige Aufführungen