Girl's Day 2015

Am 23. April fand wieder bundesweit der Mädchen-Zukunftstag „Girl’s Day“ statt.

15 Mädchen erlebten eine spannende Hausführung sowie einen Einblick in die verschiedenen Werkstätten des Theaters. In einem kleinen Workshop auf der Hinterbühne der Stadthalle wurde mit Hilfe des WLT-Technikers Maik Rosenkiewicz eine Lichtanlage aufgebaut. Theaterpädagogin Dr. Ipek Abali stellt verschiedene Theaterberufe vor und beantwortet die Fragen der Mädchen.

Weitere Informationen zum Girl’s Day: http://www.girls-day.de