Kostprobe für LehrerInnen

Am Mittwoch, 7. Juni lädt das WLT alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer zu einer „Kostprobe“ unseres neuen Kinderstücks „Das Monster vom blauen Planeten“ ein. Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die bereits vor der Premiere einen ersten Eindruck von der Inszenierung gewinnen möchten.

Über das Stück „Das Monster vom blauen Planeten“
nach Cornelia Funke, für alle ab 4 Jahren:
Gobo lebt auf dem Planeten Galabrazolus und liebt Geschichten. Eine Geschichte hört er besonders gerne, die vom blauen Planeten namens Erde. Als Gobo zu seinem 200. Geburtstag sein erstes Raumschiff geschenkt bekommt, startet er auf eine abenteuerliche Reise. Auf der Erde trifft Gobo auf ein Wesen mit nur zwei Augen und wuscheligen Haaren. Mit seinem Fangstrahl lädt er sich dieses komische Menschenmonster in sein Schiff. Schließlich haben all seine Freunde längst mindestens ein Haustier von einem anderen Planeten. Aber was macht man, wenn das »Monster« lautstark protestiert und einfach kein Haustier werden will?

Bestsellerautorin Cornelia Funke wirft einen ganz neuen Blick auf unsere Welt – und zeigt uns, was Toleranz und Respekt gegenüber Andersartigen wirklich bedeuten. Und wie man im ganzen Universum neue Freunde finden kann. Auch auf der Erde.

Kostprobe für Lehrerinnen und Lehrer
Mittwoch, 7. Juni um 18 Uhr im WLT-Studio
Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten bei:
Katrin Kleine-Onnebrink unter kleine-onnebrink@westfaelisches-landestheater.de oder 02305-978056

Die Premiere findet am Sonntag, 11. Juni um 14 Uhr im Rahmen unseres Freilichtprogramms “Bühne raus – Theater im Freien” im Parkbad Süd statt.