Schultheatertage 2017

Die Schultheatertage 2017 stehen kurz bevor: Vom 26. Bis 30. Juni findet das Theaterfestival für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen statt. In diesem Jahr im Theater Marl sowie an weiteren Spielstätten im Kreis Recklinghausen. Insgesamt 15 Schulen aus acht Städten haben sich in diesem Jahr angemeldet, so viele wie nie zuvor. Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Berufskolleg präsentieren selbstgeschriebene, moderne, aber auch klassische Theaterstücke. Ergänzt wird das Programm durch Workshops, die den Teilnehmern und Lehrern die Chance bieten, sich auszutauschen und miteinander in Kontakt zu treten.

Eröffnet wird das Festival vom Westfälischen Landestheater. Im Theater Marl zeigt das WLT am Montag, 26. Juni um 18 Uhr die Inszenierung Malala von Flo Staffelmayer. Zum Auftakt sind alle Theaterbegeisterten herzlich eingeladen, der Eintritt ist kostenfrei.

Eindrücke aus dem Jahr 2016 sind hier zu finden.