„Undercover Dschihadistin“ in Brüssel

Nahezu täglich ist das Westfälische Landestheater mit über 300 Gastspielen im Jahr unterwegs. Diesmal führt uns der Weg sogar über die Landesgrenzen hinaus: nach Belgien. In der Hauptstadt Brüssel zeigt das WLT am kommenden Mittwoch, 10. Mai „Undercover Dschihadistin“ in der nordrhein-westfälischen Landesvertretung.

Das interkulturelle Stück basiert auf dem gleichnamigen Buch der Journalistin Anna Erelle und wurde von WLT-Dramaturg Christian Scholze für das Theater bearbeitet und inszeniert. In „Undercover Dschiadistin“ recherchiert Erelle unter dem Decknamen des jungen Mädchens Mélodie, mit welchen Methoden die radikal islamistische Szene Jugendliche für den Krieg in Syrien und dem Irak anwirbt. Als Mélodie Kontakt zu Abou Bilel, einem ranghohen Offizier des IS, aufnimmt, ahnt sie nicht, in welche Gefahr sie sich begibt…

Weitere Informationen sowie Bildmaterial und Termine gibt es hier!