WLT unterwegs in Wolfsburg

Bei den 17. Deutschen Landesbühnentagen war auch das Westfälische Landestheater in diesem Jahr wieder vertreten – mit dem Jugendstück Zugekifft und dem Musical Buddy – The Buddy Holly Story. Bei dem Festival spielen insgesamt 19 Landestheater aus dem gesamten Bundesgebiet ihre herausragenden Produktionen.

Am 25. Oktober stand unser Ensemble des KJT mit Zugekifft auf der Bühne im ausverkauften Wolfsburger Hallenbad und zeigte die Geschichte von fünf Freunden, die beginnen – zunächst harmlos – zu kiffen, dann aber mehr und mehr in die Abhängigkeit abrutschen. Wolfram Hänel, Autor von “Du bist doch nur zugekifft”, nach dessen Roman WLT-Dramaturgin Sabrina Ullrich eine eigene Bühnenfassung schrieb, ließ es sich nicht nehmen, die Vorstellung zu besuchen – das erste Mal, dass er sein Buch auf der Bühne sah.

“Die Inszenierung war von der Stimmung, dem Spiel und der Auswahl der Musik grandios. Selten wurde ein Exzess dem Publikum so deutlich nachvollziehbar gezeigt wie in der quälend langen Stroboskopsequenz, in der sich die Jugendlichen komplett zudröhnen.”
WAZ Wolfsburg, 27. Oktober 2017

Auch die musikalische Produktion Buddy – The Buddy Holly Story kam beim Wolfsburger Publikum sehr gut an. Am 31. Oktober zeigte unser Ensemble des Abendtheaters gemeinsam mit dem Lippe-Saiten-Orchester Ralf Ebelings Inszenierung rund um den berühmten Rock’n‘Roll-Star der 50er Jahre.

“Es dauerte keine zehn Minuten, bis am Dienstag im ausverkauften Scharoun Theater der Titelheld der “Buddy Holly Story” stürmisch gefeiert wurde. Das Publikum jubelte […]. […] An Buddys Seite spielt, singt und tanzt ein großes Ensemble […].”
WAZ Wolfsburg, 2. November 2017

Informationen, Bilder und weitere Aufführungstermine finden Sie auf der jeweiligen Produktionsseite: Zugekifft und Buddy – The Buddy Holly Story.