Chris Carsten Rohmann (Ensemble)

  • Schauspieler (Kinder- und Jugendtheater)

Chris Carsten Rohmann wurde 1994 in Dorsten geboren und schloss im August 2020 seine Schauspielausbildung an der Arturo-Schauspielschule in Köln ab.

2013 spielte er die Hauptrolle des Nussknackers im Stück „Nussknacker & Mausekönig“ an der Kleinen Bühne 74 in Barkenberg. 2017 trat Chris Carsten dem EinEuro Ensemble bei und spielte in Stücken wie „Etwas Echtes wäre schön“ und „Liebe, du Arsch, Liebe!“ in Köln und Essen.

Im Sommer 2018 spielte Chris Carsten am Scherenburg Theater in Gemünden am Main in „Pippi Langstrumpf im Taka-Tuka-Land“. Zusätzlich verkörperte er dort die Rolle des Robert Seidenstrickers im Schlagermusical der 50er/60er Jahre „Petticoat & Minirock“. Außerdem stand Chris Carsten 2018 im COMEDIA Theater in Köln in dem Weihnachtsstück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf der Bühne.

Seit der Spielzeit 2020/21 gehört Chris Carsten Rohmann zum festen Ensembles des Kinder- und Jugendtheaters.

Chris Carsten Rohmann