Kulturfrühstück/Dinnertheater "Einfach mal selber machen"

Tankred Schleinschock
Sängerin Jessica MaletzkySänger Emil SchwarzSängerin Anne NoackSänger Patrick Sühl

Zum Stück

„Einfach mal selber machen!“ heißt das neue Programm des musikalischen Leiters am WLT Tankred Schleinschock. Ob basteln, malen, entwerfen, tapezieren, spachteln, lackieren oder streichen – heutzutage ist „DIY“ („Do it yourself“) ein immer größerer Trend. Es gibt fast nichts mehr, das nicht selbst gemacht wird. Sei es die eigene Sitzbank auf dem Balkon für gemütliche Sommerabende, das selbstgemalte Bild für die Oma, der private Swimmingpool fürs Plantschen an heißen Tagen oder die eigens aufgebaute Küche für den kulinarischen Genuss. Auch im Fernsehen erfreuen sich Serien dieses Formats größter Beliebtheit. Da wird der Garten umgegraben, das Brautkleid geschneidert oder das Wohnzimmer umgestaltet – immer mehr Menschen hacken, bauen, sägen, kleistern und töpfern. Und wem selbst die zündende Idee fehlt, der geht auf Fachmessen, besorgt sich entsprechende Literatur und schließt sich in seiner Freizeit Gleichgesinnten an.

Höchste Zeit also, das Thema für ein musikalisches Programm aufzugreifen!
Tankred Schleinschock und sein Ensemble haben auch diesmal passende Songs, wie etwa „Männer im Baumarkt“ von Reinhard Mey oder „Der Nippel“ von Mike Krüger, sowie Anekdoten zusammengestellt, die sich rund ums „Einfach mal selber machen!“ drehen.

 

Aufführungstermine

  • 23.09.2018 11.00hHamm KurhausInfo Icon
  • 30.08.2019 20.00hCastrop-Rauxel IckernInfo Icon
  • 15.11.2019 19.00hDorsten Foyer der VHSInfo Icon