Stellenausschreibung Fachkraft für Veranstaltungstechnik als Krankheitsvertretung

Das Westfälische Landestheater e.V. mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) sucht ab der Spielzeit 2019/2020 (Beginn am 27.08.2019)

eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik als Krankheitsvertretung.

Das Westfälische Landestheater e.V. mit Sitz in Castrop-Rauxel versorgt die nichttheatertragenden Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens mit anspruchsvoller Theaterkunst und gastiert darüber hinaus auch in den angrenzenden Bundesländern und Staaten. Es unterhält die Sparten Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater.

Aufgaben:
- Betreuung von Vorstellungen im Haus und in den Gastspielorten mit dem Schwerpunkt Ton
- Betreuung des Produktionsprozesses
- Organisation von Arbeitsabläufen

Anforderungen:
- Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität zur Adaptierung unserer Inszenierungen für die verschiedenen Gastspielorte
- Sensibilität für künstlerische Belange
- Belastbarkeit und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
- Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
- Gute Kommunikationsfähigkeiten, Organisationsvermögen

Voraussetzungen:
- Qualifikation als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder vergleichbare Berufserfahrung
- Berufserfahrung im Theaterbetrieb von Vorteil
- Führerschein Klasse B

Art:
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne und ist als Krankheitsvertretung voraussichtlich befristet bis zum 19.08.2020.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Email (max. 6MB, max: drei angehängte Dokumente, bitte nur im pdf-Format) bis zum 28.06.2019 an Vanessa Meiritz (Künstlerisches Betriebsbüro) meiritz@westfaelisches-landestheater.de.

Westfälisches Landestheater e.V.
Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Tel: 02305 – 9780 – 0
www.westfaelisches-landestheater.de