Bürgerpicknick auf dem Marktplatz

Das Bürgerpicknick in Ickern steht in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen.

“Mein Ickern e.V.” hat in dieser Woche mit seinem Bürgerpicknick den Publikumspreis des Deutschen Nachbarschaftspreises gewonnen.
Die Entscheidung fiel in einer Online-Abstimmung, in der der Bürgerverein mit 2.512 Stimmen das Rennen machte. Umso schöner, dass das Bürgerpicknick 2018 vor der Tür steht.

Am Freitag, 31. August sind die Bürgerinnen und Bürger wieder dazu eingeladen, es sich mit Campingstuhl, Tisch und kulinarischen Köstlichkeiten auf dem Ickerner Markplatz gemütlich zu machen. Das Westfälische Landestheater rundet den Abend mit seinem Programm Jetzt schlägt’s dreizehn ab. Tankred Schleinschock präsentiert mit Franziska Ferrari, Emil Schwarz und Patrick Sühl einen musikalischen Abend zum Thema Aberglaube.

Der WDR wird morgen in der Lokalzeit Dortmund über das Bürgerpicknick berichten und auch live vor Ort sein.

Finanziell unterstützt wird das Bürgerpicknick auch in diesem Jahr von der Sparkassenstiftung Castrop-Rauxel.

Der Eintritt ist kostenfrei.