Fachtagung der Landestheater und Bespieltheater NRW

Gemeinsame Fachtagung mit abwechslungsreichem Programm am Rheinischen Landestheater in Neuss.

Anlässlich der Ergebnisse der “Bestandsaufnahme Gastspielmarkt NRW laden das Kultursekretariat NRW Gütersloh, die INTHEGA (Interessensgemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V.) und die vier Landestheater NRW (Westfälisches Landestheater, Rheinisches Landestheater Neuss, Burghofbühne Dinslaken und Landestheater Detmold) zu einer gemeinsamen Fachtagung am Mittwoch, 6. Februar 2019 von 11-17 Uhr ein.

Das Heimwärts-Programm des Kultursekretariats NRW Gütersloh zeigt auf seiner Website die Vielfältigkeit des Gastspielmarktes in NRW auf. Mit der Fachtagung möchte das Programm zu neuen Kooperationsformen anregen.

Wir freuen uns besonders, dass die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, an der Fachtagung teilnehmen wird. Neben verschiedenen Impulsreferaten etwa durch Bernward Tuchmann, dem Geschäftsführer der INTHEGA, sowie Antje Nöhren, der Geschäftsführerin des Kultursekretariats NRW Gütersloh, wird es verschiedene Thementische geben, an denen die Möglichkeit besteht, sich über wichtige Themen im Gastspielmarkt auszutauschen. Zur Diskussion stehen unter anderem Aspekte wie die Infrastruktur der Bespieltheater, Interkultur und Inklusion sowie Bildungspartnerschaften. Abschließend soll mit einem moderierten Gespräch ein Ausblick auf die Zukunft des Gastspielmarktes geworfen werden.