Neues Kinderstück für alle ab 4 Jahren

Eine Geschichte über zwei Freunde, die zusammenhalten, was immer auch geschieht, sehen unsere jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer ab Oktober.

Mama Muh ist ganz anders als andere Kühe. Sie will Fahrradfahren, ein Baumhaus bauen, schaukeln und klettern. Ist doch klar, dass man dafür einen guten Freund braucht – und das ist niemand geringeres als Krah, die Krähe. Auch wenn die am Anfang so gar nicht begeistert ist von Muhs Einfällen.

In der WLT-Inszenierung von Katrin Herchenröther erlebt unser junges Publikum verschiedene Abenteuer mit den tierischen Freunden. Zu einer besseren Orientierung spielen die einzelnen Szenen in den vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter, sodass auch die jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer dem Stück problemlos folgen können. Für Abwechslung auf der Bühne sorgen außerdem der Bauer und seine Tochter Lina.

Das Kinderstück mit Musik für alle ab 4 Jahren nach den bekannten Kinderbüchern von Jujja Wieslander feiert am Sonntag, 28. Oktober um 15 Uhr Premiere im WLT-Studio. Besonders beliebt bei Kindern ist die Reihe rund um Mama Muh auch durch die liebevollen Zeichnungen von Sven Nordqvist, dem Zeichner von “Pettersson und Findus”.

Freuen Sie sich auf “Mama Muh und die Krähe”!

Tickets ab 7€ erhalten Sie ab sofort an unserer Theaterkasse.
Vanessa Meiritz, 02305 – 978020 oder meiritz@westfaelisches-landestheater.de