Vom Spielclub nach Kolumbien

Jana geht für ein Jahr nach Kolumbien!

Die Castroper Schülerin Jana Pera hat in den vergangenen Jahren regelmäßig im Jugendclub des WLT mitgewirkt. Nun wartet im kommenden Frühjahr ein besonderes Erlebnis auf die 17-Jährige: Nach ihrem Abitur wird Jana für ein Jahr in die kolumbianische Stadt Buga gehen. Dort absolviert sie einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst, bei dem sie jungen Einheimischen Englisch und Deutsch beibringt und freiwillige Kolumbianer auf ihren Dienst in Deutschland vorbereitet. Darüber hinaus wird Jana vor Ort Theaterprojekte mit Kindern entwickeln, bei denen sie sich von ihren Erfahrungen aus den WLT-Spielclubs inspirieren lassen will.

Da Janas Entsendeorganisation eine “Non-Profit”-Organisation ist und die Kosten für den Freiwilligendienst nicht vollständig deckt, baut die Schülerin zurzeit einen Förderkreis auf. Jeder interessierte Spender kann Jana mit einem Beitrag seiner Wahl unterstützen.

Helfen Sie dabei Janas Traum zu verwirklichen und schicken Sie sie mit einer kleinen Spende nach Kolumbien!

Alle Informationen zu dem Projekt erhalten Sie hier: https://www.betterplace.org/de/projects/55429-freiwilligendienst-in-kolumbien

Aktuell sind bereits 77% der Gesamtsumme finanziert, es fehlen noch rund 565€.