Elmar kommt in die Kindergärten

Elmar, der bunt karierte Elefant – das neue Kindergartenstück

Im WLT kommen auch die jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer nicht zu kurz. Am 12. Oktober um 10 Uhr feiern wir mit Elmar, der bunt karierte Elefant die erste Premiere der Spielzeit 2017/18.
Das Stück für alle ab 3 Jahren basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von David McKee. Seit dem Probenstart in dieser Woche stehen Regisseurin Rike Reiniger und Darsteller Sören Ergang jeden Tag auf der Probebühne, um eine eigene Bühnenfassung des Kinderbuchklassikers zu entwickeln.

Elmars Geschichte

Elmar ist ganz anders als alle anderen Elefanten. Es gibt dicke und dünne Elefanten, große und kleine, dunkelgraue und dickhäutige. Aber Elmar ist kariert. Seine Haut sieht aus wie eine große Patchworkdecke: gelb, orange, rot und lila, blau, grün, schwarz und weiß.
Eines Tages entdeckt er schließlich graue Beeren, in denen er seine Elefantenhaut wälzen kann, um ganz genauso auszusehen wie alle anderen Elefanten. Elmar reiht sich in seine Herde ein und keiner bemerkt ihn. Doch irgendwas stimmt nicht: Niemand lacht, spielt oder prustet. Elmar hält diese Trostlosigkeit nicht mehr aus und gibt sich mit einem großen Spaß zu erkennen. Die gesamte Elefantenherde freut sich, ihren einzigartigen, karierten Freund wiederzuhaben. Sie beschließen, fortan einmal im Jahr einen Elmar-Tag zu feiern, an dem jeder Elefant mal bunt sein darf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Termine und theaterpädagogisches Material erhalten Sie bei:
Ria Schulz
per Mail schulz@westfaelisches-landestheater.de oder
telefonisch unter 02305 – 978027.

Alle Informationen zu unserer Kooperation mit den Kindergärten finden Sier hier.