Theaterrucksack für Schulen

Der Castrop-Rauxeler Theaterrucksack

Eine Partnerschaft zwischen Theater und Schule ist der Versuch, jedem Schüler und jeder Schülerin ein Theatererlebnis pro Schuljahr zu ermöglichen. Wir stehen als Partner bereit, um dem großen Bedarf an kultureller Bildung gerecht zu werden. Kunst sehen, verstehen und selbst künstlerisch-kreativ tätig zu werden sind für uns unverzichtbare Elemente in der Bildung der Kinder und Jugendlichen.

Im Zuge des Theaterrucksackes erhalten Klassen vergünstigten Eintritt zu unseren Vorstellungen. Zudem können Sie unser breites theaterpädagogisches Angebot kostenlos nutzen um Vorstellungsbesuche vor- bzw. nachbereiten zu lassen.

Unsere Theaterrucksack-Partnerschulen:

Willy-Brandt-Gesamtschule, Castrop-Rauxel seit 2009

Wilhelmschule, Castrop-Rauxel seit 2010

Sekundarschule Süd, Castrop-Rauxel seit 2013

Adalbert-Stifter-Gymnasium, Castrop-Rauxel seit 2013

Fridtjof-Nansen-Realschule, Castrop-Rauxel seit 2013

Käthe-Kollwitz-Schule, Recklinghausen seit 2011

Johannes-Rau-Realschule, Castrop-Rauxel seit 2010

Hans-Christian-Andersen Schule, Castrop-Rauxel seit 2016

Grundschule Am Hügel, Castrop-Rauxel seit 2016

Marie-Curie-Gymnasium, Recklinghausen seit 2016

weitere Informationen:
Katrin Kleine-Onnebrink
kleine-onnebrink@westfaelisches-landestheater.de
Tel. 02305/978056