Das Westfälische Landestheater e.V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie unsere Informationspflichten hinsichtlich der Erhebung personenbezogener Daten Ihnen gegenüber gewährleisten.

Was sind personenbezogene Daten?
Unter personenbezogenen Daten werden Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person verstanden. Dies können z.B. Informationen zu Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer sein. Nicht unter die personenbezogenen Daten fallen Informationen, die keinen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen, beispielsweise die Anzahl der Nutzer der Internetseite.

Verarbeitung dieser Daten
Das Westfälische Landestheater verarbeitet personenbezogene Daten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services auf unseren Internetseiten nutzen. Wenn Sie unser Kontakt-Formular ausfüllen, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Emailadresse und Telefonnummer anzugeben. Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten unserer Website und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO).

Verarbeitung dieser Daten beim Ticket-Erwerb
Beim Internet-Direkt-Kauf werden Ihre personenbezogenen Daten auf dem Server der Reservix GmbH, Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg im Breisgau verarbeitet.

Den Datenschutzhinweisen von Reservix können Sie entnehmen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck Ihre Daten erhoben werden und inwiefern Sie diese individuell anpassen können.

Zweckbindung der Verarbeitung personenbezogener Daten
Das Westfälische Landestheater e.V. verarbeitet personenbezogene Daten für drei grundlegende Zwecke:

1. um Ihren Kauf abzuwickeln.
2. um Sie über die Veranstaltungen und Aktionen des Westfälischen Landestheater e.V. informieren zu können.
3. um Ihrem Wunsch nach Kontaktaufnahme entsprechen zu können.

Weitergabe an Dritte
Das Westfälische Landestheater e.V. wird Ihre personenbezogenen Daten nur unter folgenden Voraussetzungen an Dritte weitergeben:

1. wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben.
2. oder wenn dies zur Nutzung von Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig wird.

Ausnahmen hiervon sind zwingende Rechtsvorschriften oder Verstöße gegen Nutzungsbedingungen:

1. wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt
2. oder soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Westfälischen Landestheater e.V. oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Rechtsgrundlage Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechtliche Verpflichtung der Datenspeicherung gemäß §257 HGB und 147 AO (Abgabeordnung) hinsichtlich der vertraglichen Abwicklung eines Kartenverkaufsgeschäftes Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß Artikel 6 DS-GVO Absatz 1a – falls eine Einwilligung vorliegt; Absatz 1b – falls die Verarbeitung für vertragliche Maßnahmen erforderlich ist, 1f – zur Erstellung eines Kundenprofils. Ihre personenbezogenen Daten, welche zur Erfüllung vertraglicher Pflichten benötigt werden, bleiben gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten, welche wir für Informations- bzw. Werbezwecke und der Erstellung Ihres Kundenprofils benötigen, bleiben so lange gespeichert, bis Sie der Verarbeitung der vorgenannten Zwecke bzw. eines vorgenannten Zweckes widersprochen haben.

Wird auf externe Links verwiesen?
Wir übernehmen keine Haftung für die Verweise zu externen Links. Für deren Inhalte und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Webseiten verantwortlich. Das Westfälische Landestheater e.V. ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („externe Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von uns noch haben wir die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die das Westfälische Landestheater e.V. mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung des Westfälischen Landestheater e.V. wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen.

Wird auf soziale Netzwerke verwiesen?
Auf unserer Internetseite befinden sich Links zu sozialen Netzwerken, welche mit dem Symbol des entsprechenden Dienstes gekennzeichnet sind. Wenn Sie einen Verweis zu externen sozialen Netzwerken auf unserer Internetseite auswählen, geht die Verantwortung zu dem Betreiber der Plattform über. Dieser ist auch für die Inhalte der durch den Aufruf folgenden Seite verantwortlich. Durch die Verbindung zum Server des sozialen Netzwerkes werden Informationen über den Aufruf unseres Internetauftritts gespeichert, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich IP-Adresse) werden direkt an den Betreiber der Plattform übermittelt und an dessen Standort gespeichert.
Genauere Informationen zur Privatsphäre, zum Umfang der Datenerhebung sowie zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien des Betreibers. Wenn Sie bereits bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, führt die Auswahl des Links auf unserer Internetseite direkt zur Zuordnung zu Ihrem Profil. Außerdem werden die von Ihnen getätigten Angaben direkt über Ihr Profil veröffentlicht. Um eine Zuordnung zu Ihrem Profil zu verhindern, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseite aus.

Den Datenschutzhinweisen von Facebook, Twitter und YouTube und Instagram können Sie jeweils entnehmen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck Ihre Daten erhoben werden und inwiefern Sie diese individuell anpassen können.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Soweit wir neue Serviceleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung informieren.

Haftung
Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das Westfälische Landestheater e.V. übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Webstatistik
Unserer Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Auskunftsmöglichkeiten
Falls das Westfälische Landestheater e.V. Daten zu Ihrer Person gespeichert hat, können Sie unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Bitte informieren Sie uns, wenn wir unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, damit wir diese berichtigen, sperren oder löschen können. Sollten Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz?
Dann kontaktieren Sie bitte unsere Datenschutzbeauftragte:
Vanessa Meiritz, meiritz@westfaelisches-landestheater.de