Spielclubs

Alle die Lust haben, selber Theater zu spielen, sind herzlich eingeladen in unseren Spielclubs mitzuwirken!

Nach einer langen, coronabedingten Pause freuen wir uns, dass es mit den Spielcubs weitergehen kann.
Nach den Sommerferien wollen wir wieder mit einem gemeinsamen Kennenlernen starten.
Der Termin für unseren gemeinsamen Kick-Off ist am Donnerstag, den 23. September 2021, von 17.30 – 19.30 Uhr im WLT-Studio am Europaplatz 10, 44575 Castrop-Rauxel.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Spieler*innen und begrüßen alle neugierig gewordenen, neuen Mitspieler*innen für Kinderclub (8-12 Jahre), Jugendclub (13-18 Jahre) und den Spielclub für alle ab 18 Jahren (Generatiös).

Gemeinsam wollen wir in eine neue Spielzeit starten und uns auf das Motto:
„(K)eine Maskerade“ einstimmen.
Die Maske ist in der letzten Zeit unser ständiger Begleiter. Und tragen wir nicht auch täglich eine Maske unter unserer Maske?!
Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche, wer wir sind, wer wir sein wollen und welche Masken uns im Theater aber auch im Alltag begegnen.

Bitte bringt für unser obligatorisches Fotoshooting eine „Maskierung“ mit, von ausgefallenem Mund-Nasen-Schutz, über Sonnenbrille, bis hin zur Kopfbedeckung! Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Neue Mitspieler*innen und Neugierige sind in allen Clubs willkommen und herzlich eingeladen!

Aus Corona-Schutz-Gründen bitten wir aber um eine vorherige Anmeldung unter:
dahlhausen@westfaelisches-landestheater.de 02305/978026.
Außerdem darf das Theater nur nach den 3G-Regeln betreten werden, d.h. Erwachsene brauchen einen offiziellen Nachweis, Schüler*innen ab 16 Jahren brauchen eine Schulbescheinigung oder den Impfnachweis, Schüler*innen zwischen 8-15 Jahren gelten durch die Schulpflicht als getestet.

Bis bald im WLT,
es grüßen herzlich die Theaterpädagoginnen Katrin Kleine-Onnebrink, Elisabeth Müller und Jutta Dahlhausen

Kick off Flyer 2019 

UnruhRgebiet

Das UnruhRgebiet ist eine städteübergreifende, kollektive Theatergruppe, welche die Spieler*innen aus den verschiedenen Theaterhäusern, die das Unruhrfestival veranstalten, vereint. Sie will sowohl digital als auch analog eigene Produktionen entwickeln, die Teil des nächsten Unruhrfestivals sein werden.
Egal, wie alt du bist oder wo du her kommst, hier finden sich Menschen, die deine Leidenschaft teilen und dich in deiner Kreativität bereichern. Noch sind wir nicht jünger als 12 und nicht älter als 27, aber Du könntest das vielleicht ändern? Denn wenn du Spaß am Theater hast und die Inszenierungen selbst entwickeln möchtest – bist Du bei uns genau richtig!
Dabei gehen wir kollektiv vor, das heißt wir haben keinen Boss, aber Lea und Katharina sind so nett uns die organisatorische Arbeit abzunehmen.
Wenn dir das zusagt, dann melde dich bei deinem Theater oder über jungestheaterunruhr@gmail.com
Startzeit: September 2021