Eindrücke von WESTWIND 2020

In der vergangenen Woche konnten wir zwei der vier geplanten internationalen Gastspiele im Rahmen von WESTWIND 2020 nachholen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die bezaubernden Vorstellungen von Jo im roten Kleid (Mezzanin Theater Österreich) und Abbracci vom Teatro Telaio aus Italien bedanken. Beide Inszenierungen haben unser Publikum begeistert.

Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen Westwind 2020_Volker Beushausen  

Außerdem durften wir zu diesem Anlass den Staffelstab weitergeben – an das Comedia Theater Köln, das WESTWIND im nächsten Jahr ausrichten wird.
Für die Planung wünschen wir von Herzen alles Gute, wir drücken die Daumen.

Dramaturgin Anna Stegherr nahm den Staffelstab in Form eines Plüschpandas (passend zum Stück “Abbracci”) von WLT-Intendant Ralf Ebeling entgegen.

Danke für die schönen Eindrücke an unseren Theaterfotografen Volker Beushausen.

Westwind 2020_Volker Beushausen