PROBEgucken! von "Drachenläufer"

Kabul, Mitte der 70er-Jahre. Amir und Hassan wachsen wie zwei Brüder auf. In der standesbewussten afghanischen Gesellschaft ist das keine Selbstverständlichkeit, denn Amir kommt aus einem großbürgerlichen Elternhaus, während Hassan der Sohn des Dieners von Amirs Vater ist. Ihrer Zuneigung und dem Gefühl der Verbundenheit kann das allerdings nichts anhaben. Doch irgendwann nehmen ihrer beider Leben einen völlig unterschiedlichen Lauf.

Am Samstag, 30. November um 20 Uhr feiert das Westfälische Landestheater die Premiere von DRACHENLÄUFER nach dem Bestsellerroman von Khaled Hosseini. 2007 wurde “The Kiterunner” außerdem erfolgreich verfilmt. Das WLT zeigt nun die deutsche Erstaufführung in der Stadthalle Castrop-Rauxel.

Interessierte Theaterfreund*innen können bereits vorher einen Eindruck der Inszenierung gewinnen. Beim PROBEgucken! gewähren wir nicht nur exklusive Einblicke in die Hauptprobe II, sondern bieten die Möglichkeit unter anderem mit Regisseur Gert Becker über das Stück zu sprechen.

PROBEgucken!
Donnerstag, 28. November um 18 Uhr – Treffpunkt am WLT-Studio-Eingang!
18 Uhr: Vorbesprechung u. a. mit Regisseur Gert Becker
19 Uhr: Hauptprobe II “Drachenläufer” (ca. 120 Minuten)
im Anschluss: Feedback-Runde

Anmeldungen: Jutta Dahlhausen, Theaterpädagogik, unter 02305 – 978026 oder dahlhausen@westfaelisches-landestheater.de.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Die Premiere von “Drachenläufer” ist bereits restlos ausverkauft. Es gibt jedoch ab sofort Karten für die beiden Vorstellungen im WLT-Studio am 20. und 21. Januar 2020 um jeweils 20 Uhr. Karten für 20€ (erm. 16€) sind an der Theaterkasse erhältlich: Maximilian Bock, 02305 – 978020 oder bock@westfaelisches-landestheater.de.