Patenklasse

Wenn Ihre Schüler*innen und Sie ein besonderes Interesse an einer bestimmten Inszenierung haben, gibt es die exklusive Möglichkeit, eine Patenschaft für diese Produktion zu übernehmen.

Die Schüler*innen erleben so die Entwicklung eines Theaterstücks von der ersten Probe bis zur Premiere unter professioneller Begleitung. Wichtig ist uns der kreative Gedanken- und Ideenaustausch zwischen den Paten und der Regie, den Schauspieler*innen und weiteren
Beteiligten der Produktion.

Das Projekt „Patenklasse” kann unter anderem eine szenische Einführung in Thema und Figuren, Probenbesuche, eine Hausführung, ein Künstlergespräch, einen Aufführungsbesuch und eine Nachbereitung beinhalten.

Theaterpädagogik_Volker Beushausen Theaterpädagogik_Volker Beushausen Theaterpädagogik_Volker Beushausen