Schultheatertage

Ecken im Kreis Theater-Schule–Leben


Ein Theaterfestival von und für Schulen

Schultheatertage 2018

Ein Theaterfestival für Schülerinnen und Schüler – das sind die Schultheatertage, die seit 2015 einmal im Jahr stattfinden. An verschiedenen Spielstätten in Marl und im gesamten Kreis Recklinghausen haben Schulen aller zehn Städte des Kreises die Möglichkeit, ihre Stücke auf einer großen Bühne zu präsentieren. Neben der Aufführungen gibt es ein buntes Rahmenprogramm, bei dem die jungen Theaterfreunde in Workshops mit professionellen Künstlern und Theaterpädagogen mehr über die Arbeit am Theater erfahren und Unterstützung für ihr eigenes Theaterspiel erhalten. Außerdem wird die Möglichkeit geboten, sich über die gezeigten Werke auszutauschen.

Die Schultheatertage werden von einem Team von Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen des Westfälischen Landestheaters und der Ruhrfestspiele, Kulturbeauftragten der Städte, dem Theater Marl und dem regionalen Bildungsbüro des Kreises Recklinghausen organisiert.

Das nächste Festival findet vom 25. bis 28. Juni 2018 statt.
Interessierte Theatergruppen aller Schulformen können sich noch bis zum 23. März 2018 anmelden. Das Formular zur Anmeldung kann auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Weitere Informationen gibt es bei:
Cathrin Gronenberg
Pädagogische Mitarbeiterin
Regionales Bildungsbüro
Im Kreis Recklinghausen
Telefon: 02361 53-3403 (mittwochs und freitags)
cathrin.gronenberg@kreis-re.de

Das Westfälische Landestheater wird im Rahmen der Schultheatertage 2018 sein Klassenzimmerstück Ronny von Welt aufführen.
Ein genauer Termin wird noch bekanntgegeben.